top of page

Das Glühmäxle und seine Freunde

Aktualisiert: 23. Apr.

Geschäftsführerin Marion Böhm übergibt knapp 1.900 Euro an das DRK Söllingen


Strahlende Gesichter begrüßte Marion Böhm kürzlich zur Spendenübergabe im Bistro Max. Die Söllinger DRKler waren eingeladen, um den zweijährigen Spendentopf abzuholen. Das bei den Gästen beliebte Glühmäxle bietet jedes Jahr eine gemütliche und örtliche Anlaufstelle in der Vorweihnachtszeit. Pro Verkauf von Wurst oder Glühwein gehen 50 Cent als Spende ans örtliche DRK.

Strahlende Gesichter begrüßte Marion Böhm kürzlich zur Spendenübergabe im Bistro Max. Die Söllinger DRKler waren eingeladen, um den zweijährigen Spendentopf abzuholen. Das bei den Gästen beliebte Glühmäxle bietet jedes Jahr eine gemütliche und örtliche Anlaufstelle in der Vorweihnachtszeit. Pro Verkauf von Wurst oder Glühwein gehen 50 Cent als Spende ans örtliche DRK.

Trotz einer kurzen Adventszeit 2023, war die jüngste Saison stark besucht. Dies trug zur stolzen Spendensumme, der beiden Jahre 2022 und 2023, von knapp 1.900 Euro bei. Ein toller Erfolg für Bistro und DRK sowie letztlich auch für die Gemeinde. „Mir ist wichtig, dass das Spendengeld im Ort bleibt und ich mit dem DRK einen so wichtigen Verein unterstützen kann. Wie schnell man die Retter dann selbst rufen muss, habe ich kürzlich wieder erfahren“, sagt die Wirtin. „Das Projekt soll für Begegnung und Austausch der Menschen sorgen. Noch schöner und förderlicher erwies sich die Idee, dass das DRK umgekehrt uns mit Standpersonal unterstützt, denn so können die Gäste noch direkter ins Gespräch kommen."


Das DRK freute sich sehr über dieses Projekt und dankt von Herzen für die schöne Spendensumme! Das Geld fließt in die Refinanzierung zweier Neuanschaffungen, die durch Materialverschleiß unbrauchbar geworden waren: ein Rucksack für die Notfallhilfe und ein Pavillon. Eine tolle Freundschaft, die in die 90er-Jahre zurück reicht, als Marion Böhm selbst beim DRK aktiv war. Sie ließ abschließend leise verlauten, dass das Glühmäxle auch 2024 all’ seine Freunde um sich scharen möchte.




14 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page